[EIS]™ Wissensmanagement für das Spitalwesen

Verwalten Sie Ihre SOP, Prozessbeschreibungen, Anweisungen und Handbücher mit Word, PDF oder mit Excel?

Gerät die Situation langsam ausser Kontrolle oder verlieren Sie dabei zu viel Zeit?

[EIS]™ ist ein Quantensprung im Wissensmanagement. Es homogenisiert Ihr Wissen und bringt es auf eine moderne, effiziente und intelligente Stufe.

Das Informationssystem wurde von einem Fachteam unter der Leitung von Prof. Dr. med. Christoph Rudin, Leitender Arzt Universitäts- Kinderspital beider Basel, mitentwickelt. Die Stiftung sanaCERT zeigte sich von der Lösung positiv überrascht.

[EIS]™ Die Übersicht


[EIS]™ ist ein zentral geführtes Informationssystem. Datenredundanzen sind ausgeschlossen.

Die SOP, Anweisungen, internen Richtlinien und Handbücher werden logisch erfasst, strukturiert, bearbeitet,aktualisiert,autorisiert, freigegeben und dokumentiert.


Intelligente Suchfunktionen stellen dem Anwender die gesuchten Informationen sofort und übersichtlich zur Verfügung (online und offline).

Die Programmführung entspricht den Denkprozessen und Arbeitsroutinen der Anwender. Die Benutzerschwelle ist deshalb sehr tief. Dadurch werden die internen Ressourcen stärker genutzt. Die Geschäftsprozesse beschleunigen sich. Massnahmen zur Qualitätssicherung werden systematisch und mit deutlich geringerem Aufwand in die tägliche Praxis eingebunden. Das Qualitätsniveau der Unternehmensprozesse steigt unweigerlich an.

Als Konsequenz erhalten Sie einwandfreie Audits mit wenigen oder keinen Beanstandungen.

Ihre Vorteile

[EIS]™ Die Vorteile


SMART
Strategischer Wettbewerbsvorteil durch strukturiertes Datenmanagement.

TRANSPARENT
Umfassende betriebliche Informationen werden in einer zentralen Wissensdatenbank zusammengeführt und die Verwaltung optimiert.

AKTUELL
Automatische Versionierung und Archivierung, die jederzeit einen Zugriff auf ältere Versionen ermöglicht.

 

EFFIZIENT
Der Aufwand für Qualitätsmanagement- und Zertifizierungssysteme verringert sich signifikant.

INDIVIDUELL
Definition von Hierarchien, Berechtigungen, Terminen und Verantwortlichkeiten.

USABILITY
Intuitive Benutzeroberfläche, die einfachen Zugriff auf alle Features bietet.

 

Lernen Sie nun die einzelnen Funktionen kennen

[EIS]™ Die Funktionen


Suchen
Die Inhalte zu einem Suchbegriff werden mittels einer einfachen oder erweiterten Suchfunktion rasch gefunden. Es können beliebige Filter gesetzt werden.

Kontroll- und Freigabeprozess
Bevor die Informationen den Mitarbeitern zur Verfügung stehen, durchlaufen sie einen präzis definierten Kontroll- und Freigabeprozess. Dieser Prozess kann individuell mehrstufig aufgebaut werden.

Versionierung und Archivierung
Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer informiert das System den Autor per E- Mail. Wenn nötig überarbeitet er den Eintrag. Das System verwaltet nun die neue, validierte Version. Die alte Version wird archiviert und steht für zukünftige Abfragen weiterhin zur Verfügung.

 

Rollen
Rollen definieren die Zugriffsrechte. Damit wird sichergestellt, dass jeder Nutzer nur jene Daten abruft, die für ihn relevant und freigegeben sind. Die verschiedenen Rollen werden zentral vergeben.

Autoren
Pro Bereich oder Abteilung können Autoren bestimmt werden. Sie erfassen und gestalten die Inhalte und definieren die gewünschte Gültigkeitsdauer für den jeweiligen Eintrag.

Drucken und Exportieren
Informationen können aus verschiedenen, ausgewählten Quellen zusammengetragen und als konsolidiertes PDF-File in einem einheitlichen Layout gedruckt oder exportiert werden. Die Quelldokumente bleiben erhalten.

 

Unser Support

[EIS]™ Der Support





Wir sind ein Schweizer Unternehmen, das Sie langfristig begleitet und bei der Umsetzung Ihrer Visionen professionell unterstützt. Lückenloser Support ist bei uns keine Dienstleistung, sondern eine Grundeinstellung. Als kleines Unternehmen stehen wir persönlich hinter unseren Leistungen. Unsere Entscheidungswege und Reaktionszeiten sind angenehm kurz.

Sind Sie gespannt auf den nächsten Schritt?

[EIS]™ Der nächste Schritt


Jedes Unternehmen hat seine Situation, seine Ausgangslage und sein spezifisches Umfeld. Der entscheidende Faktor ist, wie gut eine Lösung mit dieser Individualität interagieren kann. In einem ersten, unverbindlichen Gespräch können wir uns besser kennenlernen und gemeinsam definieren, wie gross das Optimierungspotenzial in Ihrem Unternehmen ist.

Exapoint Solutions AG
Oberwilerstrasse 21
CH-4106 Therwil
Tel. +41 61 599 16 16
info@exapoint.ch

Kontaktieren Sie uns

  

Ihr Ansprechspartner

 

 

 

Peter Bosshart
Beratung und Verkauf
Tel +41 61 599 16 16
peter.bosshart(at)exapoint.ch

 

 

 

 

© 2016 Exapoint Solutions AG